Persönliches & Kontaktinformationen

Jagdgemälde / Wildgemälde von Tiermaler, Wildmaler, Jagdmaler B. Niebert

 

Gemälde

Galerie-Eingang

 

Persönliches / Kontakt



Fuchs 

Hase 

Reh 

Gämse 

Hirsch 

Wildschwein 

Jagdhund 

Verschiedene
Tiergemälde
 

In Wald und Flur
 
 Jagen, Jäger,
Jagd 

Angeln, Angler, Angelsport 

Ausstellungsthema
Vögel
 in der Natur





Besuch beim Heimatmaler Niebert
 

 

   

Eine Nordhessische Tradition ging Ende November 2016 nach 22 Jahren zu Ende 

Mit meiner traditionellen Herbstausstellung gab ich Liebhabern der Nostalgie- und Tiermalerei in den vergangenen Jahren einmal jährlich die Gelegenheit, sich in meiner "Galerie am Türmchen" über mein Schaffen als Tiermaler und Naturmaler zu informieren.
Mit 75 Jahren habe ich nun zum letzten Mal in meiner eigenen Galerie ausgestellt. Zur Ausstellung kam meine gesamte Gemäldesammlung von ca. 140 Werken.
Als Wild- und Jagdmaler durfte ich mir Anerkennung auf nationaler wie internationaler Ebene erwerben. Einladungen zu Gemeinschaftsausstellungen mit bekannten Deutschen Tiermalern als auch zahlreiche Einzelausstellungen in Jagdschlössern und naturkundlichen Einrichtungen bin ich sehr gerne gefolgt.
Neben Fernsehbeiträgen fanden meine Gemälde in Zeitschriften, Fachbüchern, Bildbänden als auch auf edlem Porzellan Verwendung.
Meine ständige Ausstellung in der  "Galerie am Türmchen" in
 34311 Naumburg/Elbenberg (Hessen) Turmweg 5
 kann vorerst noch auf Anfrage besichtigt werden.
Meine Internet-Galerie www.wildmaler.ws ist ebenfalls noch aktiv. Es sind zur Zeit noch etwa 35 Tiergemälde und 40 Gemälde der verschiedensten Genres vorrätig. Was vorrätig ist, ist auf den Preislisten links vor den Gemäldetiteln mit einem Pluszeichen
gekennzeichnet.
Aufträge werden nur noch ohne Termindruck angenommen.
 


 

 

Herbstausstellung 2015 in der "Galerie am Türmchen"

 
Der Tiermaler und Nostalgiemaler Burkhard Niebert präsentiert wieder neue Werke mit Darstellungen von Wildtieren in Deutschlands Wald und Flur.
Zusätzlich kann die gesamte Themenvielfalt des Malers besichtigt werden. Diese beinhaltet neben Nostalgiemalerei, Landschaften von der See bis zum Gebirge, Blumen, Stillleben, Marktszenen, Land- und Stadtleben, Tiere auf dem Hof, Schifffahrt, Eisenbahn, Heimatmalerei Nordhessen, und vieles mehr.
Die Ausstellung findet statt am:

 Samstag/Sonntag den 21./22. und Samstag/Sonntag den 28./29. November 2015
 von jeweils 11 bis 17 Uhr
in der "Galerie am Türmchen" in 34311 Naumburg/Elbenberg (Landkreis Kassel), Turmweg 5
Wegweiser an der Hauptstrasse.  Eintritt ist frei
.


Elche in Moorlandschaft

"20 Jahre Galerie am Türmchen"
Große Geburtstagsausstellung 2014 an zwei Wochenenden

 
In diesem Jahr findet die jährliche Herbstausstellung des Malers Burkhard Niebert bereits zum 20. Mal statt. Neben seinen Werken mit Darstellungen von Tieren in Wald und Flur kann zusätzlich die gesamte Themenvielfalt des Malers besichtigt werden. Diese beinhaltet neben Nostalgiemalerei, Landschaften von der See bis zum Gebirge, Blumen, Stillleben, Marktszenen, Land- und Stadtleben, Tiere auf dem Hof, Schifffahrt, Eisenbahn,
 Heimatmalerei Nordhessen, und vieles mehr.
Die Ausstellung findet statt am:

 Samstag/Sonntag den 22./23. und Samstag/Sonntag den 29./30. November 2014
 von jeweils 11 bis 17 Uhr
in der "Galerie am Türmchen" in 34311 Naumburg/Elbenberg (Hessen), Turmweg 5
Der Eintritt ist frei
.


Luchs vor dem Sprung, Ölgemälde 60 x 80 cm

 

 

 

Herbstausstellung 2013 in der "Galerie am Türmchen"

Nostalgie- und Tiermaler Burkhard Niebert gibt wieder Liebhabern der klassischen Malerei die Gelegenheit, sich über sein Schaffen zu informieren. Die Ausstellung beinhaltet viele Werke mit Darstellungen von Tieren in Wald und Flur. 
Zusätzlich kann die gesamte Themenvielfalt des Malers besichtigt werden. Diese beinhaltet neben Nostalgiemalerei, Landschaften von der See bis zum Gebirge, Blumen, Stillleben, Marktszenen, Land- und Stadtleben, Tiere auf dem Hof, Schifffahrt, Eisenbahn, Heimatmalerei Nordhessen, und vieles mehr.
Die Ausstellung findet statt am:

 Samstag/Sonntag den 16./17. und Samstag/Sonntag den 23./24. November 2013
 von jeweils 11 bis 17 Uhr
in der "Galerie am Türmchen" in 34311 Naumburg/Elbenberg (Hessen), Turmweg 5
Der Eintritt ist frei
.


Dominikanermöwen

SILBERNER UHU MIT "MODERNE VOGELBILDER"

- MoVo-Ausstellung 2013 -

Das Ornithologische Museum in Halberstadt präsentiert

"Deutschlands beste Vogelmaler"

Die Ausstellung findet im Zusammenhang mit dem vom Förderkreis Museum Heineanum e. V. ausgelobten

"Deutschen Preis für Vogelmaler -Silbener Uhu" statt.

Ausstellungseröffnung am 22. 06. 2013 ab 15.00 Uhr

 Ausstellungsende       05. Oktober 2013
 
Mehr Info


Rauchschwalbenfamilie

"Tierleben in Nordhessens Wald und Flur"

Wildmalerei von Burkhard Niebert in der Museumsgalerie im Patrizierhaus des Regionalmuseums Fritzlar (Nordhessen). Die Ausstellung beinhaltet Tiere in freier Natur, die der Künstler in seiner gewohnt klassischen Darstellungsweise sehr naturgetreu und wirklichkeitsnah auf Leinwand gebannt hat. So werden über Hirsch, Smaragdeidechse und Graureiher viele Tierarten in Öl zu sehen sein.
Auch einige Gemäldeansichten von Fritzlar und Züschen hat der Maler in seinem Repertoire.
Die Ausstellung findet statt am:

 Eröffnung am 07. Dezember 2012 um 19:00 Uhr
Samstag/Sonntag den 08./09. Dezember von jeweils 14 bis 17 Uhr (Weihnachtsmarkt)
 
und
 Samstag/Sonntag den 15./16. Dezember von jeweils 14 bis 17 Uhr
(Advent in den Höfen)
und weiterhin zu den Museumsöffnungszeiten bis zum 05. Januar 2013


Rebhuhn


18. Herbstausstellung 2012 in der "Galerie am Türmchen"

Auch in diesem Jahr gibt der nordhessische, Nostalgie- und Tiermaler Burkhard Niebert wieder Liebhabern der gegenständlichen Malerei die Gelegenheit, sich über sein Schaffen zu informieren. Die Ausstellung beinhaltet viele Werke mit Darstellungen von Wildtieren in Wald und Flur incl. Kleintiere und Vögel. 
Zusätzlich kann die gesamte Themenvielfalt des Malers besichtigt werden. Diese beinhaltet neben Nostalgiemalerei, Landschaften von der See bis zum Gebirge, Blumen, Stillleben, Marktszenen, Land- und Stadtleben, Tiere auf dem Hof, Schifffahrt, Eisenbahn, Heimatmalerei Nordhessen, und vieles mehr.
Die Ausstellung findet statt am:

 Samstag/Sonntag den 17./18. und Samstag/Sonntag den 24./25. November 2012
 von jeweils 11 bis 17 Uhr
in der "Galerie am Türmchen" in 34311 Naumburg/Elbenberg (Hessen), Turmweg 5
Der Eintritt ist frei
.


Wachsamer Fuchs

17. Herbstausstellung 2011 in der "Galerie am Türmchen"

"Wo sich Mensch und Tier begegnen"
Die Ausstellung findet statt am:
 Samstag/Sonntag den 19./20. und Samstag/Sonntag den 26./27. November 2011
 von jeweils 11 bis 17 Uhr

in der "Galerie am Türmchen" in Naumburg/Elbenberg, Turmweg 5
Der Eintritt ist frei
.

 


Braunkehlchen im Rapsfeld

Im HR3-Fernsehen "Magazin Herkules"
Herkules hat sich mit dem nordhessischen Maler Burkhard Niebert getroffen und sein Schaffen einschließlich der Tiergemälde-Ausstellung im Naturparkzentrum Habichtswald
 am 18. September 2011 im Fernsehen gezeigt
Hier klicken und Video laden:


B. Niebert mit Fernsehteam im Naturparkzentrum Habichtswald

- Wildmalerei -

Tiergemälde des nordhessischen Wildmalers Burkhard Niebert im Naturparkzentrum Habichtswald

Ausstellungseröffnung am 09. September 2011 um 18:00 Uhr

 Dauer der Ausstellung bis zum 23. Oktober 2011

 Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr

Burkhard Niebert erwarb sich als Jagd- und Tiermaler Anerkennung auf nationaler wie auch internationaler Ebene. Seine Gemälde wurden bereits in verschiedenen Jagdschlössern und naturkundlichen Einrichtungen präsentiert. Neben persönlichen Vorstellungen im Fernsehen fanden seine Gemälde auch in Spielfilmen, Unterhaltungssendungen, Zeitschriften und Fachbüchern Verwendung. Gemäldeserien von Burkhard Niebert befinden sich in Bildbänden ebenso wie auf edlem Porzellan. Einladungen zu Wettbewerben und Gemeinschaftsausstellungen mit bekannten Deutschen Tiermalern verdeutlichen seinen Stellenwert in der Naturmalerei.

 

Wildschweinrotte im verschneiten Buchenwald

SILBERNER UHU MIT "MODERNE VOGELBILDER"

- MoVo-Ausstellung 2011 -

Das Ornithologische Museum in Halberstadt präsentiert

"Deutschlands beste Vogelmaler"

Die Ausstellung findet im Zusammenhang mit dem vom Förderkreis Museum Heineanum e. V. ausgelobten

"Deutschen Preis für Vogelmaler -Silbener Uhu" statt.

Die Ausstellungseröffnung war bereits am 03. Juli 2011

 Ausstellungsende       09. Oktober 2011

Näheres erfahren Sie Hier



B. Niebert mit Frau Inge vor seinem Gemälde "Ein Wanderfalke hebt ab"

 Das Ecomuseum Habichtswald und der Maler B. Niebert laden ein zur
 
traditionellen Herbstausstellung 2010
"Von der Smaragdeidechse bis zum Wolfsrudel"


in der
"Galerie am Türmchen" in Naumburg/Elbenberg, Turmweg 5
Öffnungszeiten:
 Am Samstag/Sonntag den 20./21. und Samstag/Sonntag den 27./28. November 2010
 von jeweils 11 bis 17 Uhr

Der Eintritt ist frei
.

 
Mit seiner traditionellen Herbstausstellung gibt der nordhessische, Nostalgie- und Tiermaler Burkhard Niebert Liebhabern der gegenständlichen Malerei einmal jährlich die Gelegenheit, sich über sein Schaffen zu informieren und die ausgestellten Werke in gemütlicher Atmosphäre auf sich wirken zu lassen.
In diesem Jahr präsentiert er überwiegend seine Werke mit Darstellungen von Wildtieren in Deutschlands Wald und Flur incl. Kleintiere und Vögel. Auch der in der Oberlausitz wieder angesiedelte Wolf fehlt nicht in Nieberts Repertoire.


Wolfsrudel

 

 

 

 

Deutscher Tiermaler - Wettbewerb "ART & Vielfalt"

Impressionen aus der Tierwelt 2010

im Naturkundemuseum des Naturwissenschaftlichen Vereins zu Magdeburg e. V.

 

Ausstellungseröffnung am 26. Juni 2010

Ausstellungsende         16. Oktober 2010

 

Smaragdeidechse beim Sonnen

"Bad Emstal in Öl"

Heimatliche Ansichten von Bad Emstal im Landkreis Kassel

und weiter Naturmotive

 

Ausstellung vom 05. bis 25. Mai 2010

 

 in der Ladengalerie, Elektroheitmann, Bad Emstal/Sand, Kasseler Str.67


Eingeschneiter Weiher am forsthaus

Gemeinschaftsausstellung der Tiermaler

Willi Herr, Bernd Hanrath und Burkhard Niebert
 
zum Thema "Wildmalerei"
in Brüggen zum 27. Landeswettbewerb im Jagdhornblasen des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen.

 

Ausstellung am 29. und 30. Mai 2010

 

 im Jagd- und Naturkundemuseum in der Burg Brüggen (Viersen).

 

Tiermaler Willi Herr, Bernd Hanrath und Burkhard Niebert in der Burggalerie

Ständige Ausstellung

in der

„Galerie am Türmchen

in Naumburg (Hessen), Stadtteil Elbenberg

im Turmweg_5

Ca. 150 Gemälde der verschiedensten Themen und Motive.

Keine festen Öffnungszeiten. Bitte telefonisch anmelden.

Tel.: 05625-5639


Kleiner Einblick in Nieberts „Galerie am Türmchen“

Sie sind herzlich eingeladen zu einem unverbindlichen Spaziergang durch Nieberts Gemäldewelt mit den unterschiedlichsten Themen und Motiven.

 

 

Partner - Links

zum Thema

 „Jagd-Tier-Natur"

 Meine Linktausch-Banner

zum Thema

„Jagd-Tier-Natur“

 

 

 

 

 

 

 

 


Relevante Schlagwörter zur Ausstellung der Gemäldegalerie zum Thema Wild, Tier, Jagd und Natur:

 Motive Tiere auf Ölbilder: Jagdgemälde, Wildgemälde und Tiergemälde in virtueller Gemäldeausstellung. gemalte Bilder der Jagd: Der Jagdmaler, Wildmaler und Tiermaler präsentiert seine Ölgemälde und Jagdbilder in dieser Ausstellung. Tiergemälde, Jagdmotive, Wildmotive, Wildmotiv, Bild, Gemälde, Jagdmotiv. Gemälde zum Thema: Jäger, Treibjagd, Jagdstillleben, Jagdmaler, Naturmaler, Naturmalerei, Naturfreunde, Tier,  Wildmalerei, Tiergemälde, Jagdmotiv, Jagdmotive, , Ölbild mit Tiermotiv, Jagdgemälde, Wildmotiv, Wildmotive, Wildgemälde, Wildtiergemälde, Tierbild, Tierbilder, Jagdbild, Jagdbilder, Wildbahn, Wildhege, Jägerei, Wildmaler, Kunstmaler, Tiermaler, Jagdmaler, Ausstellung, Gemäldeausstellung, Galerie, Tiermalerei, Tiermotive, Wild, gemalte Jagdmotive, Jagdgemälde, Wildgemälde, Tiergemälde, Wildmalerei, Tierbild, Jagdbilder, gemalte Tierbilder, Jägerei, Wildmaler, Jagdkunst, Kunst, Tiermaler Burkhard Niebert